Mädchenzimmer Fiora - Ein Traum im Vintage-Stil

Schon seit vielen Jahren erfreut sich der Vintage-Stil über große Beliebtheit. An Möbel mit nostalgischem Charme kann sich niemand satt sehen, sie haben etwas Unvergängliches an sich. Sie verbinden die Extravaganz mit der Gemütlichkeit und lassen sie eins werden. Das mag wohl auch der Grund sein, dass der trendige Vintage-Stil vor den Kinderzimmern nicht Halt macht. Es dürfen nun Kleiderschrank, Kommoden, Schreibtisch, Kinderbett samt Nachtkonsole und Bücherregal einziehen, die nagelneu sind und dennoch etwas Traditionelles ausstrahlen und den Wohnstil von einst wieder näher bringen.

 

Kinderzimmer gestalten mit dem Mobiliar aus der Serie Fiora

Wenn die Eltern für ihr Mädchen ein kleines Reich erschaffen wollen, das nicht an Komfort geizt, ein behagliches Wohngefühl vermittelt und zudem noch wundervoll anzusehen ist, der muss sich für das Mädchenzimmer Fiora entscheiden. Alle Möbel, angefangen vom Kleiderschrank bis hin zu den Unterbetten, sind hochwertig verarbeitet. Die Farbgebung des Designs beschränkt sich auf einen klassischen Creme-Ton, der niemals aus der Mode kommt. Die Möbelserie dieses Kinderzimmers gestaltet sich sehr dezent und kann deshalb wunderbar mit anderen Wohndesigns verbunden werden.

 

Das Kinderzimmer für Mädchen ist in sanfte Farben gehüllt

Jedes Mädchenzimmer lebt von seinen sanften Pastellfarben. Die Kindermöbel aus der Serie Fiora lassen sich effektvoll mit dem Rosé-, Apricot- oder Mintton an der Wand verbinden. Und somit ist ein Wohnklima für das Mädchen erschaffen, das bereits ein positives Empfinden beim Betreten des Raumes auslöst. Denn mit den richtigen Design-Ideen, Möbelstücken und Accessoires schafft es ein jeder, Gemütlichkeit in die eigenen 4 Wände zu bringen. Klare Linien und die freundliche Farbgebung, wie sie die Kindermöbel vom Mädchenzimmer Fiora haben, tragen dazu bei. Diese Wohnmöbel für das Kinderzimmer haben einen starken Drang an „damals“ zu erinnern. Die creme Farbgebung der Kindermöbel sorgt für eine wohnliche Atmosphäre im Kinderzimmer. Kleine Accessoires, die sich als Blumendekoration oder als Keramik hervorheben, unterstreichen den einzigartigen Look der verschiedenen Möbelstücke noch einmal gekonnt. Der Wunsch nach mehr Behaglichkeit wird bei diesen Kinderzimmermöbeln abgedeckt, hier möchte jedes Mädchen seine Freizeit zum Wohlfühlen für sich nutzen.

 

Mädchenzimmer Fiora verbindet Generationen

Den feinen kleinen Unterschied mit den großen Folgen, zeigt das Mädchenzimmer Fiora gekonnt auf. Künstliche industriegefertigte Materialien, ohne Chic und Charme, können nie mit detailverliebten Möbeln mithalten, die sich dem Vintage-Stil angelehnt haben. Der Vintage-Stil fasziniert fast jeden. Kommt er doch niemals aus der Mode und kann das Gefühl der Behaglichkeit vermitteln. Hoch im Kurs stehen nun wieder herkömmliche Kommoden, die ausreichend Stauraum für die Wäsche bieten. Ihr Design kann mit dem passenden Spiegel vervollständigt werden.

Beim Vintage-Stil, wie ihn das Mädchenzimmer Fiora aufgreift, sorgt die Dekoration für den letzten Schliff. Hier dürfen zartes Porzellan und florale kleine Blumenmuster nicht fehlen. Nichts symbolisiert so sehr das Wohnen von einst, wie die Erbstücke von Oma und Tante. Stehen keine solchen Erbstücke zur Verfügung darf auf das Mädchenzimmer Fiora zurückgegriffen werden.

Das Mädchenzimmer Fiora ist für große und kleine Mädchen gedacht, die vom romantischen Wohnstil einfach nicht genug bekommen. Und auch Oma wird ihre Freude daran haben, wenn ihr Enkelkind ein Mädchenzimmer ihr Eigen nennt, das ihrem damals gleicht. Das feine Mobiliar vereint das Gefühl von Leichtigkeit und verbindet Generationen miteinander.

 

Alle Kindermöbel der Serie Fiora finden Sie hier: Mädchenzimmer Fiora

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top