Jungenzimmer Turbo weiß

Wer für seinen Stammhalter ein Kinder- und Jugendzimmer einrichtet, der sollte sich im Vorfeld die Frage stellen: Was mag mein Junge? Ideen für die Gestaltung eines Kinderzimmers gibt es viele. Wichtig ist dabei nur, dass mit viel Fantasie und Euphorie eingerichtet wird. Denn die zauberhaftesten Welten für die Kinder entstehen erst dann, wenn die Vorlieben des Jungen zum Tragen kommen. Daher werden Kinderzimmer, die unter einem Motto stehen, immer beliebter. Bei einem solchen Kinderzimmer Mobiliar wurde nichts dem Zufall überlassen, da ergänzt das Kinderbett die Wäschekommode. So wie bei dem Jungenzimmer Turbo  in weiß.

White Power für den Rennfahrer

Das Kinderbett, der Kleiderschrank und diverse Regale und Schränke für das Jungenzimmer müssen nicht nur ihre praktische Eigenschaft erfüllen, sie sollten auch vom Design überzeugen, das angesagt und kindgerecht ist. Gerade Themenbetten gelten da als unbedingtes Must-Have. Sie bieten die geeignete Schlafstätte und laden zum Spielen ein. Das Kinderzimmer Turbo weiß, 3-teilig mit Autobett schafft white Power für die kleinen und großen Rennfahrer.
Kinder- und Jugendzimmer einrichten ist mehr als eine herkömmliche Zimmergestaltung. Schließlich wollen die Eltern einen Wohnraum schaffen, der keine Wünsche des Nachwuchses offen lässt und der zum Spielen einlädt. Die Kinder wollen bei ihrer Zimmergestaltung eine eigene kleine Welt erschaffen, in der sie sich heimisch fühlen und die sie glücklich und zufrieden stimmt. Frisches Design und eine extravagante Gestaltung sind in einem Kinderzimmer nie fehl am Platz.

Mit dem Jungenzimmer Turbo weiß wurden Kinderzimmer Möbel erschaffen, die beeindrucken

Jungs brauchen viel Platz um zu Toben, um Rennen zu fahren, um mit Bausteinen eine Stadt zu erstellen. So muss im Jungenzimmer eine Spielfläche erschaffen sein, die geräumig ist. Aber auch eine Entspannungsfläche ist wichtig, um nach einem anstrengenden Tag einmal Ruhe zu finden. Das Kinderbett Turbo weiß lädt zum Entspannen und Schlafen ein, denn irgendwann ist auch der tollkühne Rennfahrer müde. Das dekorative Design macht Jungs jeden Alters einfach glücklich. Der Kopf- und Fußteil des Bettes ist mit Stickern im Renndesign beklebt. Die Griffe in Reifenoptik, die dieses Kinderzimmer Mobiliar aufweist, erfreut zusätzlich.
Es liegt in der Natur des Kindes, dass Jungs einmal Rennfahrer werden möchten und Mädchen ihren Prinzessinnen-Traum leben. Umso schöner wird es für die Kinder natürlich, wenn ihre Träume ernst genommen und ihre Fantasie beflügelt wird. So wird aus Tom kurzerhand Tom-Turbo, wenn er ihm richtig gewähltem Jungenzimmer sein künftiges Zuhause findet. Die kindliche Fantasie ist sehr schnell angeregt, vor allem dann, wenn sie von den Eltern entsprechend gefördert wird und sie dem Kind ein Umfeld bieten, das ganz auf seine Bedürfnisse abgestimmt ist.

 

Möbel für Jungs, die glücklich machen

Wer seinen Platz in der Welt der schnittigen Autos gefunden hat und wer von klein auf Benzin im Blut hat, der möchte das natürlich bei seiner Jungenzimmer Einrichtung kundtun und sein Kinderzimmer dementsprechend gestalten. Das Jungenzimmer Turbo weiß bietet eine effektvolle Farbabstimmung mit schwarzen Reifen und roten Jungs Accessoires. Mit dieser Möbelserie wurde ein authentisches Flair erschaffen, wie sie auf einer Rennstrecke vorherrscht. Ein Autobett darf natürlich nicht fehlen. Angehende Rennfahrer wissen was sie wollen und tun gerne ihre Meinung kund. Erst Recht, wenn es um ihre Kinderzimmereinrichtung geht. Ihr Herz spricht für dieses Jungenzimmer Turbo in weiß, in dem ein Kinderbett im angesagten Autodesign steht und wo ein Teppich mit Rennbahn darauf wartet, dass grünes Licht gegeben wird.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top